Skip to main content
Wir überprüfen kostenlos Ihr Datenschutzniveau

Schützen Sie sich vor Abmahnungen!

Auch nach Inkrafttreten der europäischen Datenschutzverordnung im Mai 2018 muss in vielen Unternehmen ein  Datenschutzbeauftragter bestellt werden. Konkret betrifft es Unternehmen, wenn mindestens zehn Personen ständig mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind.

Bei falscher, nicht rechtzeitiger oder fehlender Benennung eines Datenschutzbeauftragten riskieren Sie empfindliche Geldstrafen. Bußgelder bis zu zehn  Millionen Euro oder zwei Prozent des weltweiten Jahresumsatzes Ihres Unternehmens – je nach höherer Summe (!) – würden dann fällig. Die drohende Abmahnwelle diverser Kanzleien hätte zusätzlich zur behördlichen Strafe noch die Abmahnkosten für Sie zur Folge.

Sie haben keine personellen Möglichkeiten für eine interne Lösung? Wir unterstützen Sie gerne – als externer Datenschutzbeauftragter mit vielen Vorteilen für Sie:

  • Keine Gefahr der „Betriebsblindheit“
  • Stets aktuelles Fachwissen durch kontinuierliche Weiterbildung
  • Höhere Akzeptanz bei den Mitarbeitern, durch neutrale Position
  • Kein Ausfall von Arbeitszeit
  • Kein Kündigungsschutz bis ein Jahr nach Ende der Tätigkeit einer internen Lösung

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie kostenfrei in einem Erstgespräch und bieten Ihnen darüber hinaus alle Leistungen zur Erfüllung der gesetzlichen Grundlagen nach dem BDSG und in Hinblick auf die EU-Datenschutzgrundverordnung. Unsere Leistungen für Sie:

  • Hoher Erfüllungsgrad in Bezug auf die Einhaltung von datenschutzrechtlichen Gesetzen und Vorgaben
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Datenschutzpannen
  • Ausgewiesene Spezialisten und mehrjährige Erfahrung unserer Datenschutzbeauftragten
  • Information und Beratung der Geschäftsführung, Beschäftigten und Kunden
  • Fest kalkulierbarer Aufwand

Kundenstimme: Transportwerk Magdeburger Hafen GmbH (MHG)

„Als MHG nehmen wir das Thema Datenschutz sehr ernst. Deshalb haben wir nach einem externen Dienstleister gesucht, der als zuverlässig und kompetent bekannt ist, und uns für Kämmer Consulting entschieden.

Unser positives Fazit nach Auditierung unseres Unternehmens und Umsetzung der Datenschutzrichtlinien ist, dass wir Kämmer Consulting als konstruktiven Partner erleben, der sich intensiv mit unseren Strukturen und Prozessen beschäftigt und jederzeit ansprechbar ist, wenn es eine Frage zum Datenschutz gibt“.

Edmund Friedrich, kaufmännischer Leiter Transportwerk Magdeburger Hafen GmbH

Ihr Ansprechpartner: Mathias Seifert

Mathias Seifert

Datenschutzbeauftragter

Gerne stehe ich Ihnen persönlich bei allen Fragen zur Verfügung!
Telefon: 0391 835899-92
E-Mail: m.seifert@kaemmer-consulting.de
Kontakt aufnehmen

 Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und erkläre mich ausdrücklich damit einverstanden
Senden
Ihre Anfrage wird gesendet, bitte haben Sie einen Moment Geduld!  waiting