Skip to main content

Auftaktveranstaltung „High Potential Dialog“

Der vor allem den Mittelstand betreffende Fachkräftemangel war Thema der Auftaktveranstaltung „High Potential Dialog“, zu dem die Kämmer Consulting GmbH Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft in die Räume des Arbeitgeberverbandes Region Braunschweig geladen hat.

Mit ihrem durch das Land Niedersachsen geförderte „High Potential“-Projekt möchte Kämmer Consulting den regionalen Arbeitsmarkt nachhaltig transparenter machen und Studierende mit KMUs der Region SüdOstNiedersachsen zusammenbringen. „Damit bieten wir den künftigen High Potentials bereits vor Studienabschluss die Möglichkeit, Praxiserfahrung im Unternehmen zu sammeln, sich kennenzulernen und sich voneinander zu überzeugen“, so Harald Eitge, Geschäftsführer der Kämmer Consulting, in seinem Impulsreferat. Weitere Ausführungen schlossen sich durch Dr. Sabine Johannsen, Staatssekretärin des Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft und Kultur, Prof. Dr. Thomas Hanschke, Präsident TU Clausthal-Zellerfeld und Dr. Bernd Meier, Hauptgeschäftsführer IHK Braunschweig, an. Eine gelungene Auftaktveranstaltung mit vielen neuen Ideen für die Gewinnung von fehlenden Fach- und Führungskräften in der Region. Wir freuen uns auf Folgeveranstaltungen dazu.

Bild: AGV BS
Bild: AGV BS