Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

DS-10109 | Datenschutzschulung für Betriebsräte

Betriebsräte verarbeiten im Rahmen ihrer Tätigkeit sehr viele personenbezogene Daten der Mitarbeiter und müssen hierbei natürlich auch die Bestimmungen des Datenschutzes einhalten. Dieser zweitägige Lehrgang vermittelt durch die speziell auf die Arbeit von Betriebsräten abgestimmten Inhalte einen kompakten Überblick über die für die tägliche Arbeit von Betriebsräten notwendigen gesetzlichen Bestimmungen.

Was werden Sie in diesem Seminar erlernen?

  • Grundlagen des Datenschutzes
    • Definitionen von personenbezogenen Daten, Verarbeitung, Datenverantwortlichen und Auftragsverarbeitern
    • Rechtsgrundlagen: Überblick über die DSGVO und nationale Datenschutzgesetze
    • Rollen und Verantwortlichkeiten
       
  • Aufgaben des Betriebsrats im Datenschutzkontext
    • Unterscheidung zwischen Datenschutzbeauftragtem und Betriebsrat
    • Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat, Geschäftsführung und Datenschutzbeauftragtem
    • Rechte der Betroffenen nach DSGVO
       
  • Informationspflichten: Wann und wie müssen Mitarbeiter informiert werden?
    • Auskunftsrecht der Mitarbeiter: Anfragen zur eigenen Datenverarbeitung
    • Recht auf Löschung, Berichtigung und Widerspruch
    • Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)
       
  • Wann ist eine DSFA erforderlich?
    • Verfahren und Schritte bei der Durchführung einer DSFA
    • Rolle des Betriebsrats bei der DSFA
    • Umgang mit sensiblen Daten
       
  • Besondere Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 DSGVO
    • Verarbeitung von Gesundheitsdaten, ethnischen Daten, religiösen Überzeugungen usw.
    • Notwendigkeit von besonderen Schutzmaßnahmen
       
  • Datenschutz bei Mitarbeiterüberwachung
    • Klare Abgrenzung zwischen zulässiger Überwachung und Verletzung der Privatsphäre
    • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei Einführung von Überwachungsmaßnahmen
    • Informationspflicht gegenüber den Mitarbeitern
       
  • Datenschutzverletzungen und Meldewesen
    • Definition von Datenschutzverletzungen und Beispiele
    • Meldung von Verletzungen an die Aufsichtsbehörde und betroffene Personen
    • Betriebsratsrolle bei der Identifizierung und Meldung von Verletzungen
       
  • Sicherheitsmaßnahmen und -bewusstsein
    • Technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten
    • Sensibilisierung der Mitarbeiter für Datenschutzbelange
    • Betriebsratsunterstützung bei der Implementierung von Sicherheitsrichtlinien

Zielgruppe

Voraussetzungen

Termine

25.03.2024 09:00 Uhr bis 26.03.2024 16:00 Uhr
Nordstraße 11, 38106 Braunschweig
990,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
Buchen

27.05.2024 09:00 Uhr bis 28.05.2024 16:00 Uhr
Nordstraße 11, 38106 Braunschweig
990,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
Buchen

29.07.2024 09:00 Uhr bis 30.07.2024 16:00 Uhr
Nordstraße 11, 38106 Braunschweig
990,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
Buchen

24.09.2024 09:00 Uhr bis 25.09.2024 16:00 Uhr
Nordstraße 11, 38106 Braunschweig
990,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
Buchen

25.11.2024 09:00 Uhr bis 26.11.2024 16:00 Uhr
Nordstraße 11, 38106 Braunschweig
990,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
Buchen

Teilnehmer buchen für:

Teilnehmer
Rechnungsadresse (falls abweichend)

Wünsche oder Anregungen bitte hier eingeben:

Ihre Bestellung
Anzahl: 1
Beschreibung:
E-Preis netto:
MwSt. 19%:
Gesamt brutto:

 Mit der Verwendung meiner zuvor angegebenen Daten zum Zwecke der Veranstaltung des Seminars bin ich einverstanden. Den Inhalt der hierfür geltenden Datenschutzhinweise der Kämmer Consulting GmbH habe ich zur Kenntnis genommen. Dem dort beschriebenen Umgang mit meinen Daten stimme ich hiermit zu.
Kostenpflichtig bestellen
Ihre Anfrage wird gesendet, bitte haben Sie einen Moment Geduld! Bitte haben Sie etwas Geduld...
Während unserer Veranstaltungen machen wir regelmäßig Fotos, die wir teilweise auf unserer Homepage, in Newslettern, in Sozialen Netzen, in Unternehmensbroschüren, Presseerzeugnissen o.ä. veröffentlichen. Sollten Sie nicht wünschen, dass von Ihrer Person Fotos aufgenommen werden, geben Sie bitte dem Fotografen einen entsprechenden Hinweis. Solange uns kein gegenteiliger Hinweis Ihrerseits vorliegt, gehen wir davon aus, dass Sie sich für die Dauer der Veranstaltung mit der Herstellung von Fotos oder Filmaufzeichnungen Ihrer Person einverstanden erklären. Das Einverständnis erstreckt sich dann auch auf die Abbildung und Vervielfältigung in der Presse, im Fernsehen, in Printmedien und im Internet für die Zwecke von Information und Werbung.

Ihre Seminaroptionen – viele Wege, ein Ziel

Neben den angebotenen offenen Terminen kann jedes Thema auch als exklusives Firmentraining in unseren Schulungscentern in Braunschweig, Hannover und Magdeburg gebucht werden. Auf Wunsch kann es auch als maßgeschneidertes Inhouseseminar oder sogar individuelles Einzelcoaching in Ihrem Unternehmen vor Ort stattfinden. Hier finden Sie alle Details über unsere Seminaroptionen.

Ihr Ansprechpartner: Andreas Stammhammer

Andreas Stammhammer

Standorte Braunschweig und Hannover

Gerne stehe ich Ihnen persönlich bei allen Fragen zur Verfügung!
Telefon: 0531 70224942
E-Mail: a.stammhammer@kaemmer-consulting.de
Kontakt aufnehmen

 Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich ausdrücklich damit einverstanden
Senden
Ihre Anfrage wird gesendet, bitte haben Sie einen Moment Geduld!  waiting

Ihre Ansprechpartnerin: Daisy Langner

Daisy Langner

Leiterin Standort Magdeburg

Gerne stehe ich Ihnen persönlich bei allen Fragen zur Verfügung!
Telefon: 0391 8190918
E-Mail: d.langner@kaemmer-consulting.de
Kontakt aufnehmen

 Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich ausdrücklich damit einverstanden
Senden
Ihre Anfrage wird gesendet, bitte haben Sie einen Moment Geduld!  waiting